Welches Buch soll ich aus deinem Land lesen?

Für Pakistan möchte ich The Reluctant Fundamentalist von Mohsin Hamid empfehlen .

Es ist eines der besten Bücher eines lokalen Autors, das ich bisher gelesen habe. Ich habe die Beschreibung aus den Buchbesprechungen kopiert: Finde die besten neuen Bücher, da ich sie selbst nicht besser zusammenfassen kann. Sehr zu empfehlen und ich hoffe ernsthaft, dass Sie dies eines Tages lesen.

“An einem Café-Tisch in Lahore unterhält sich ein bärtiger pakistanischer Mann mit einem unbehaglichen amerikanischen Fremden. In der Abenddämmerung beginnt er mit der Geschichte, die sie zu diesem schicksalhaften Treffen geführt hat.

Changez lebt den Traum eines Einwanderers von Amerika. Als Klassenbester in Princeton wird er von der Elite-Bewertungsfirma Underwood Samson unter Vertrag genommen. Er lebt von der Energie New Yorks und seine Begeisterung für die elegante, schöne Erica verspricht den Eintritt in die Manhattan-Gesellschaft auf demselben hohen Niveau, das einst seine eigene Familie in Lahore besetzte.

Doch nach dem 11. September gerät Changez plötzlich in Verlegenheit und seine Beziehung zu Erica ist in den Schatten der wiedererwachten Geister ihrer Vergangenheit geraten. Und auch Changez ‘eigene Identität verändert sich seismisch und zeigt Loyalitäten, die fundamentaler sind als Geld, Macht und vielleicht sogar Liebe. ”

Ich komme aus Vietnam. Obwohl es viele gute vietnamesische Bücher gibt, die nicht ins Englische übersetzt wurden, möchte ich einige übersetzte Bücher empfehlen:

1. Ticket für die Kindheit: Ein Roman

Ticket to Childhood, das meistverkaufte Buch in der Geschichte des modernen Vietnam, war in seinem Heimatland eine Sensation: Es wurde über 350.000 Mal verkauft und 35 Mal gedruckt.

Dies ist der erste Auftritt des Romans außerhalb Vietnams und markiert die Ankunft eines äußerst ansprechenden und engagierten Autors auf Englisch.

Ticket to Childhood, die Geschichte eines Mannes, der auf sein Leben zurückblickt, fängt die Struktur der Kindheit in all ihrem Reichtum ein. Während wir von den kleinen Wundern und Tragödien erfahren, die das Leben des Erzählers ausmachten – den Missgeschicken und Missetaten -, begegnen wir seinen längst verlorenen Freunden, von denen keiner vergessen kann, wie reich ihr Leben einst war. Und selbst wenn Nguyen Nhat Anh uns nicht in unsere Kindheit zurückversetzen kann, hält er diese unschuldigen Zeiten mit großer Geschicklichkeit fest.

Ticket to Childhood ist eine Fabel, die Erwachsene verzaubern und Kinder bewegen wird und die Herzen der amerikanischen Leser erobern wird.

2. Die Industrie der heiratenden Europäer

Diese Arbeit von Vu Trong Phung aus den 1930er Jahren berichtet und erweitert die Treffen der Autorin mit nordvietnamesischen Frauen, die eine “Industrie” der Eheschließung europäischer Männer geschaffen hatten. Die Industrie der heiraten- den Europäer ist bekannt für ihre scharfen Beobachtungen, ihren spitzen Humor und ihre unkonventionelle Mischung aus nichtfiktionalen und fiktionalen Erzählungen sowie ihre Aufmerksamkeit für die Stimme: Vu Trong Phung zeichnet den französisch-vietnamesischen Pidgin-Dialekt auf, der von diesen Paaren gesprochen wird. Dieser produktive Schriftsteller starb im Alter von siebenundzwanzig Jahren und hinterließ eines der beeindruckendsten Werke der modernen vietnamesischen Literatur.

3. Reflexionen aus der Gefangenschaft

Dieses Buch ist ein interessanter Zweiteiler. Der erste ist der vietnamesische Patriot Phan Boi Chau, der 1914 aus dem Gefängnis schrieb, um die französische Herrschaft zu stürzen und die vietnamesische Monarchie auf den Thron zurückzuführen. Als nächstes lesen wir einige ziemlich gute Gedichte, die Ho Chi Minh in den frühen 40er Jahren im Gefängnis für seine revolutionären Aktivitäten schrieb. Dies ist ein guter Weg, um sich mit der Geschichte des Kampfes für die Unabhängigkeit Vietnams vertraut zu machen.

4. Eine Anthologie vietnamesischer Gedichte: Vom elften bis zum zwanzigsten Jahrhundert

Diese großartige Anthologie vereint tausend Jahre vietnamesischer Gedichte für die englischsprachige Welt. Huynh Sanh Thong, der weithin als der herausragende Übersetzer der Poesie Vietnams angesehen wird, präsentiert hier mehr als dreihundert Gedichte von 150 Dichtern, von denen einige berühmt und manche dunkel sind. Viele der Gedichte sind sonst nicht in englischer Sprache erhältlich. Die historische und kritische Einführung des Autors in die vietnamesische Poesie und seine reichhaltigen Erläuterungen in der gesamten Sammlung helfen dem Leser, jedes Werk zu verstehen und zu schätzen. Huynh stellt fest, dass Vietnamesen in allen Lebensbereichen Gedichte verfassen, lesen und anhören; Diese Gedichtsammlung enthüllt viel über die vietnamesische Sprache, Literatur, Geschichte und Kultur. Er hat die Gedichte – die von alten bis zu neueren Werken reichen – zu neun Hauptthemen zusammengestellt, die vietnamesische Ansichten über die Gesellschaft, Antworten auf ausländische Einflüsse und Gefühle in Bezug auf so universelle Fragen wie die Beziehung zwischen Männern und Frauen, die Rolle der Kunst im Leben umfassen und Konflikte zwischen sozialen Schichten.

5. Kieu

Es war schon immer dasselbe: Selten kam das Glück derer, die mit Genialität und einem zierlichen Gesicht ausgestattet waren.

Welche Tragödien ereignen sich in jedem Kreislauf von Jahren!

“Reich an gutem Aussehen” scheint Pech und Tränen des Leids zu bedeuten; Das mag seltsam klingen, ich weiß, aber es ist nicht wirklich so, ich schwöre es, da der Himmel überall auf die Messe des Gesichts eifersüchtig scheint.

Die Geschichte von Kieu, einem talentierten jungen Mädchen, wurde in Versen auf Vietnamesisch von Nguyen Du geschrieben, der von 1765 bis 1820 in Vietnam lebte. Obwohl die Geschichte in China spielt, war sie das größte literarische Werk, das bis dahin geschrieben wurde die vietnamesische Sprache, und viele würden sagen, es ist immer noch konkurrenzlos. Alle Charaktere sind fein gezeichnet und erwecken eine fernöstliche Kultur mit ihren Modi und Manieren zum Leben. So viele Geschichten aus fernen Ländern verlieren viel von ihrer Faszination und echten Wärme und Glaubwürdigkeit in der Übersetzung. Dies ist in diesem Fall nicht der Fall. Michael Counsell, mit einem wahren Verständnis für und Verständnis für die vietnamesischen Traditionen, hat dem englischen Leser eine literarische Erfahrung von außergewöhnlicher Schönheit gebracht.

6. Vor der Revolution: Die vietnamesischen Bauern unter den Franzosen

Das Buch ist in zwei sich gut ergänzende Teile gegliedert. Im ersten Teil gibt Herr Long einen kurzen, aber detaillierten Überblick über die Auswirkungen, die die französische Politik der Landenteignung und der freien Landkonzession auf den Bauern hatte. die daraus resultierenden Probleme der Pachtbewirtschaftung und der Teilung; und die Rolle von Steuern, Steuererhebung, Wucher, staatlichen Agrarkreditprogrammen sowie Industrie und Handel bei der Bestimmung des Lebensstandards der Bauern.

Diese Geschichte liefert einen objektiven Hintergrund für den zweiten Teil des Buches, in dem bewegte persönliche vietnamesische Berichte zur Übersetzung des Lebens in den zwanziger und dreißiger Jahren vorgestellt werden. “Die Bauern” von Phi Van; “Wenn das Licht erlischt” von Ngo Tat To; “Dead End” von Nguyen Cong Hoan; “Schlamm und stehendes Wasser” von Hoang Dao; und “Wer hat dieses Verbrechen begangen?” von Tran Van Mai sind nur Beispiele aus dem reichen Erbe vietnamesischer Schriften zum sozialen Wandel, die in dieser Zeit entstanden sind und die aufgrund strenger Zensur die Form der Kurzgeschichte und des Romans hatten. “Einige der besten Dokumentationen der Bedingungen des bäuerlichen Lebens erschienen in einer fiktiven Verkleidung”, schreibt Herr Long – und die rege Ausgießung dieser gequälten und oft kurzlebigen Schriftsteller wurde zu einem hoch entwickelten Mittel der indirekten Opposition gegen die französische Herrschaft.

7 . Ca Dao Vietnam: Vietnamesische Volksdichtung

Während des Vietnamkrieges reiste John Balaban allein durch die vietnamesische Landschaft, um mündliche Volksgedichte, die als “ca dao” bekannt sind, aufzunehmen, zu transkribieren und zu übersetzen. Das hatte noch niemand getan, und Balaban war der Überzeugung, dass sein Projekt zur Beendigung des Krieges beitragen würde.

Der junge amerikanische Dichter ging zu Bauern, Fischern, Näherinnen und Mönchen und sagte: “Sing mir dein Lieblingsgedicht”, und sie taten es. “Volkspoesie ist so sehr ein Teil des Lebens eines jeden, dass meine Bitte nicht so seltsam wirkte”, schreibt Balaban.

8. Frühlingsessenz: Die Poesie von Ho Xuan Huong

Der Dichter und Übersetzer Balaban, ein Kriegsdienstverweigerer aus Gewissensgründen während des Vietnamkrieges, entdeckte das Werk von Ho Xuan Huong, einer Dichterin aus dem 18. Jahrhundert, während er in Vietnam Aufnahmen von Volksgedichten machte. Ho Xuan Huong lebte, wie Balaban eloquent erklärt, in einer Zeit der politischen Unruhen, des Krieges, der Hungersnot und der Korruption (ähnlich wie im Vietnam des 20. Jahrhunderts), als nur wenige Frauen in der rigorosen literarischen Tradition der Kultur unterrichtet wurden. Nichtsdestotrotz wurde sie zur vollendeten Stylistin und erhielt für ihre Lyrik, Offenheit und ihren subversiven Humor eine enorme Anerkennung. Sie schrieb kühn über Erotik, Mitgefühl, religiöse und gesellschaftliche Heuchelei, den niedrigen Status von Frauen und ihr Leben als Konkubine. Balaban, die erste, die die Gedichte von Ho Xuan Huong ins Englische übersetzte, half auch dabei, das fast verlorene kalligraphische System namens Nom wiederzugewinnen , indem sie Nom- Texte neben englischen und modernen vietnamesischen Versionen jedes Gedichts anzeigte. Aber all diese historischen Bedenken verblassen angesichts von Ho Xuan Huongs frecher Stimme, vitaler Bilder und flinker, neckender, sexy und weiser Proteste und philosophischer Beobachtungen, die sich in Gedichten manifestieren, die Zeit, Geographie und Kultur mit erstaunlicher Direktheit, Relevanz und Aktualität transzendieren Verve.

Diese Website hat auch vietnamesische Gedichte Übersetzungen: Vietnamesische Gedichte, Tây bụi: thơ.

Kreise in einem Wald – Dalene Matthee
Fielas Kind – Daleen Matthee

Wirklich einige der besten Lesungen aus Südafrika.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Kringe in ‘n bos ( Kreise in einem Wald ) aus dem Jahr 1984 wurde ins Englische, Portugiesische, Niederländische, Französische, Isländische, Spanische, Hebräische, Deutsche, Schwedische, Italienische, Finnische und Norwegische übersetzt.

Eine kurze Zusammenfassung:

Saul Barnard wurde als Sohn eines Analphabeten geboren. Er ist jedoch mit einer unruhigen Seele verflucht. Er will Fremde vom Wald fernhalten und seine Zerstörung stoppen. Dies führt zu einem direkten Konflikt mit seiner Familie und seiner Gemeinschaft.

Erleben Sie die Schrecken der Armut und die Knechtschaft einer Familie in Leibeigenschaft.

Es gibt auch den legendären Elefantenbullen – Old Foot – der sich aus seiner Herde befreit hat.

Old Foot und Saul verbindet eine seltsame Verbindung … In der grünen Dämmerung des Outeniqua gehen sie auf kreisförmigen Wegen.

Saul Barnard, von seinem Volk abgelehnt und von skrupellosen Holzhändlern gedemütigt; Old Foot, unerbittlich gefolgt von Elfenbeinjägern.

Ein Mann und sein tierischer Bruder – zusammen in einem unberührten Urwald, der von Goldgräbern, Holzfällern, Elfenbeinjägern und anderen Vernichtern zerstört wird.

Saul folgt den Spuren von Old Foot und trifft sich während der wichtigsten Ereignisse des Lebens, um Saul näher und näher an die Wahrheit heranzuführen, die sein Leben für immer verändern wird.

In Circles in a Forest setzt Dalene Matthee auf Naturschutz und spricht sich entschieden gegen die rücksichtslose Zerstörung des einheimischen Waldes aus.

Sie beschäftigt sich auch mit der herzlosen Ausbeutung der weniger Privilegierten – der Analphabeten, insbesondere der Waldbewohner, aber nicht nur derer.

Fielas Kind

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Gott vergibt manches, aber Gott vergibt uns niemals das Unrecht, das wir einem Kind antun.

Auf der einen Seite des großen Berges, in der Long Kloof, befindet sich Fiela Komoetie, eine eigenwillige farbige Frau, die sich ihrem Findelkind widmet – einem verlorenen weißen Kind, das ihr eines Nachts von Gott anvertraut wurde, als sie den dreijährigen Jungen weinen sah vor ihrer Haustür.

Auf der anderen Seite des Berges, im Wald, gibt es den Van Rooyens.

Vor vielen Jahren verschwand der dreijährige Sohn des Holzfällers Elias van Rooyen und seiner Frau Barta…

Das eine Kind ist Benjamin Komoetie, der andere Lukas van Rooyen.

Sind sie dasselbe Kind?

Konnte ein so kleines Kind so weit laufen – vom Wald zum langen Kloof?

Neun Jahre später beschlossen zwei Volkszählungsbeamte, die sich auf einer Regierungsreise durch den Long Kloof befanden und das weiße Kind mit den blauen Augen unter den Farbigen entdeckten, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.

Die konservative und rassistische Politik Südafrikas ist offensichtlich.

Und viele Jahre später ist dies die Frage, die sich Benjamin / Lukas stellt:

Wer bin ich?

Er musste es wissen, sonst würde ihm die Frau, die er liebte, niemals gehören.

Sie kann nie zu ihm gehören …

Die Antwort war da, wusste er. Irgendwo tief in sich, versteckt in der Vergangenheit, aber die Antwort blieb ausweichend.

Eine Mutterliebe wird es allen erzählen.

  • Fielas Kind wurde ins Englische, Deutsche, Französische, Hebräische, Niederländische, Slowenische und Schwedische übersetzt.
  • Fielas Kind wurde zu einem erfolgreichen Bühnenstück, einem Musical und einer Oper überarbeitet.
  • 1999 wurde Fielas Kind ( Fiela’s Child ) in einer Umfrage unter 350 Bibliotheken im ganzen Land zum Buch des Jahrhunderts gewählt, um die Top 100 Bücher zu ermitteln. JRR Tolkien wurde Erster, Fiela se kind ( Fielas Kind ) Zweiter und Kringe in ‘n bos ( Kreise in einem Wald ) Dritter.
  • 2006 erstellten Exclusive Books eine Liste der 101 Bücher, die Sie lesen sollten, bevor Sie sterben.
  • Nur drei Afrikaans-Bücher waren enthalten, darunter Kringe in ‘n bos ( Kreise in einem Wald ) und Fiela se kind ( Fielas Kind ).

Finnland

Zunächst möchte ich mich für diese Frage bedanken. Es gab unzählige gute Antworten aus allen Teilen der Welt, und meine Leseliste ist jetzt viel vielfältiger, aber auch viel zu lang. Nach Beantwortung dieser Frage sollte ich wirklich ein Buch abholen 🙂

Ich habe festgestellt, dass viele Antworten auf historische, „epische“ Bücher über Krieg oder die Entwicklung des Landes hindeuten. Das ist völlig verständlich, denn diese Art von Büchern beschreibt die Kultur des Landes sehr gut und die wichtigsten Punkte seiner Geschichte.

Aber das Lesen von Hunderten von langen, detaillierten Büchern über Krieg, Kampf und Leiden könnte für den Leser selbst zum Kampf werden. Deshalb werde ich für mein Heimatland etwas anderes vorschlagen, obwohl Finnland auch einen Anteil an großartigen, epischen historischen Büchern hat.

Stattdessen wähle ich Finn Family Moomintroll von Tove Jansson

Dieses Kinderbuch erzählt von den Abenteuern der Mumins, die wie ein Flusspferd aussehen, und ihrer Freunde

Die im schönen, unbeschwerten Mumintal leben.

Die Mumins sind wahrscheinlich die beliebtesten Kinderfiguren Finnlands und bereichern seit den 1950er Jahren die Kindheit von Generationen. Finn Family Moomintroll ist das dritte Buch in der Moomin-Buchreihe, aber viele halten es für den besten oder zumindest besten Einstieg in die Welt von Moomin.

Das Buch erzählt von den Abenteuern der Familie Moomin im Laufe des Jahres. Moomintroll, der Sohn von Moominmamma und Moominpappa, entdeckt nach dem Aufwachen aus dem Winterschlaf im Frühling (der Moomin schläft durch die kalten Wintermonate) einen seltsamen Zylinder und bringt ihn seinem Vater nach Hause. Da der Hut für Moominpappa jedoch zu groß ist, wird er in der Küche als Mülleimer verwendet. Was folgt, ist eine Reihe von kurzen Abenteuern, die entweder mit den magischen Kräften des Hutes zusammenhängen oder nicht.

Meiner Meinung nach enthält dieses Buch alles, woraus ein gutes Kinderbuch besteht. Es hat ein aufregendes Thema und einige beängstigende Momente, aber nichts allzu beängstigendes. Es hat auch eine große und vielfältige Besetzung von Charakteren, die alle ihre eigenen Macken und Mängel haben, aber besonders die Erwachsenen der Familie arbeiten als gute Vorbilder. Und natürlich wird die magische Welt des Mumintals wahrscheinlich Kinder aus allen Kulturen verzaubern!

Aber das Wichtigste in diesem Buch und in der gesamten Moomin-Reihe ist, dass Kinder auf eine Weise denken, die die meisten Bücher für Jugendliche nicht tun. Dieses Buch behandelt viele tiefgründige und tiefe Themen des Lebens auf eine Art und Weise, die für Kinder leicht verständlich ist. Dieses Buch predigt nie etwas wie viele Bücher mit einer Lebensstunde. Stattdessen tauchen die Moralvorstellungen in der Geschichte auf und werden selten direkt angesprochen.

Diese Bücher sollen zusammen gelesen werden, in einer Situation, in der die Eltern dem Kind in einer sicheren Umgebung einige der Themen und Sitten des Buches erklären können. Ich möchte Ihnen ein Beispiel für eine Situation in dem Buch geben, die einige Kinder erschrecken könnte. Einmal beschließen Moomintroll und seine Freunde, im Moomin-Haus Versteck zu spielen. Moomintroll entschließt sich, sich im magischen Zylinder zu verstecken, ohne sich seiner Kräfte bewusst zu sein, und wird in einen hässlichen Moster versetzt. Als er vom Hut aufsteht, erkennen ihn seine Freunde nicht und fragen, ob er Moomintroll gesehen hat. Als Moomintroll das hört, denkt er, seine Freunde scherzen nur, und beschließt, es zu tun, und fängt an, schlechte Dinge über Moomintroll zu sagen. Seine Freunde beginnen jedoch, die hässliche Kreatur nicht zu mögen und bitten ihn, zu gehen. Natürlich, nachdem er herausgefunden hat, dass seine Freunde nicht scherzen, gerät Moomintroll in Panik, aber niemand glaubt, dass er tatsächlich Moomintroll ist. Zum Glück kommt Moominmamma zu ihnen und erkennt ihren Sohn und Moomintroll als zurück zu sich selbst versetzt.

Also, die Moomin-Bücher sind ein geschätzter Teil der finnischen Kultur, von dem ich denke, dass jeder davon profitieren würde. Sie sind weder für die Eltern noch für das Kind einfach, da sie mit tiefen Situationen umgehen und keine einfachen Antworten oder Lektionen für das Leben bieten. Aber ich denke, das ist gerade in Zeiten endloser Unterhaltung extrem wichtig.

Wenn Sie für Finn Family Moomintroll ein gutes Buch finden, gibt es in vielen verschiedenen Medien fast unendlich viele Moomin-Geschichten. Am bekanntesten im Fernsehen ist wohl die japanische Produktion von 1990, in der auch der Spielfilm Comet in Moominland entstand, der auf Toves zweitem Moomin-Roman basiert. Die Animationsserie ist in Finnland immer noch sehr beliebt.

^ Wie die japanischen Animateure die Moomin sahen.

Ich möchte eine kurze Biografie des Autors Tove Jansson geben.

Sie ist eine der größten Künstlerinnen Finnlands und hat bemerkenswerte Beiträge in den verschiedensten Bereichen der Kunst geleistet: Illustrationen, Comics, Gemälde und Bücher. Sie war nie von Geld motiviert; Tatsächlich vergab sie einen äußerst lukrativen Auftrag zum Zeichnen von Moomin-Comics, die in 40 Ländern erschienen (die Comics wurden schließlich von ihrem Bruder Lars Jansson fortgesetzt), um sich auf ihre anderen Arbeiten zu konzentrieren. Sie hat auch Bücher für Erwachsene geschrieben und war sogar beauftragt, JRR Tolkiens Hobbit einem schwedischen Verleger der berühmten Autorin Astrid Lindgren vorzustellen. Ihre Adaption der Geschichte war jedoch nicht so, wie die Öffentlichkeit den Hobbit sah, so dass nur eine Ausgabe mit ihren Illustrationen veröffentlicht wurde.

Die musizierenden Zwerge von Tove Jansson. Ziemlich ordentlich, wenn du mich fragst!

Fußnoten

[1] Tove Jansson

Tl; dr .: Die Dinge fallen auseinander, es gab ein Land (Chinua Achebe), die Hälfte einer gelben Sonne (Chimamanda Adichie), die Götter sind nicht schuld (Ola Rotimi), Efuru (Flora Nwapa), Ake (Wole Soyinka).

Ich bin Nigerianer und hier sind die einflussreichsten Bücher und Romane – nicht nur über Einheimische, sondern auch über die Außenwelt – die Memoiren und Geschichten, die sich um den Bürgerkrieg in Nigeria drehen.
Das erste Buch, von dem ich denke, dass Sie es lesen möchten (falls Sie es noch nicht getan haben), ist Things Fall Apart von Chinua Achebe. Unbestreitbar das kultigste Buch Nigerias – und wahrscheinlich auch Afrikas – veränderte es die Sichtweise der Welt auf afrikanische Literatur. Es konzentriert sich auch auf die Themen des Wandels und seine Auswirkungen auf die afrikanische Kultur und Tradition. Okonkwo (die Hauptfigur) brachte es nicht fertig zu verstehen, warum er die Traditionen seiner Vorfahren aufgeben sollte, um die Überzeugungen des weißen Mannes (Kolonialherren) zu akzeptieren. Ein Teil seiner Abneigung gegen diese Veränderung ist jedoch auch auf seine Angst zurückzuführen, seinen Status und seinen Einfluss in der Gesellschaft zu verlieren. Es ist Afrikas häufigster Roman im Westen und wurde in etwa 50 Sprachen geschrieben.

In Bezug auf die Bürgerkriegsbücher stechen 2 hervor:

Es gab ein Land von Chinua Achebe: Er lehrt den Leser, wie sich die Ereignisse entwickelten, indem er eine Reise von der Zeit vor der Unabhängigkeit (1960) in die Zeit nach dem Krieg unternahm, in der wir als Land weit gekommen sind. Achebe schreibt das Buch in Form einer Abhandlung über die Kriegshandlungen, seine Erfahrungen und die seiner Familie während des Krieges sowie eine Hintergrundgeschichte des damaligen Präsidenten (Gowon) und des Rebellenführers (Ojukwu).

Halbe gelbe Sonne von Chimamanda Adichie: Ein neuerer Roman einer Frau, deren Schrift mit Achebe verglichen wurde. Es erzählt über den Krieg und wie er eine Familie beeinflusste.
Nach Angaben des Autors:

Ich wollte schon immer über Biafra schreiben – nicht nur um meine Großväter zu ehren, sondern auch um das kollektive Gedächtnis einer ganzen Nation zu ehren. Die Hälfte einer gelben Sonne zu schreiben, war meine Vorstellung von etwas, das ich nicht erlebt habe, aber dessen Vermächtnis ich trage. Ich hoffe, es ist auch mein Tribut an die Liebe: das unvernünftige, belastbare Ding, das die Menschen zusammenhält und uns menschlich macht.

Andere Bücher umfassen:
Die Götter sind nicht an Ola Rotimi schuld: Die Yoruba (eine nigerianische Volksgruppe) erzählen die Ödipus-Geschichte nach.

Efuru von Flora Nwapa : Ein legendärer Roman von einer der bedeutendsten Schriftstellerinnen Afrikas. Es geht unter anderem um Feminismus, Geschlechterungleichheit, Schwangerschaft und Verstümmelung weiblicher Genitalien.

Wole Soyinka’s Ake – Die Jahre der Kindheit: Auf meiner Leseliste, aber wie ein Rezensent es ausdrückt:

Wole Soyinka ist der erste Afrikaner, dem ein Literaturnobelpreis verliehen wurde. Er hat zahlreiche großartige Bücher, Dramatiker und Gedichte herausgebracht, aber ich habe Ake seine Memoiren ausgesucht. In Ake erzählt er die Geschichte seiner Kindheit und wir erleben eine Übergangszeit in Nigeria mit den Augen von Little Wole. Vom traditionellen Yoruba-Kult bis zum Christentum, von der britischen Herrschaft bis zur Unabhängigkeit Nigerias. Wiederum gibt es den Kampf zwischen Neuem und Altem, der die Frage aufwirft, wie wir unsere Werte bewahren, während wir vom Westen beeinflusst werden. Geht es uns heute besser? Balancieren wir die westliche Zivilisation mit unserer oder tauschen wir uns einfach aus? Du lernst auch interessante Charaktere kennen, während Wole wie You-Mean-Mayself aufwächst?

Lesen Sie auch Chinua Achebes Buch, sie sind alle großartig!

Nachdem ich all die wunderbaren Vorschläge / Antworten von Menschen gelesen hatte, die sich die Zeit genommen hatten, um etwas zurückzugeben, dachte ich daran, meine Erfahrungen mit einem der vielen indischen mythologischen Bücher zu teilen, die gelesen wurden und die nicht in der Liste aufgeführt sind.

Meine Empfehlung wäre, nach dem Lesen der großen, fetten und tiefgründigen Bücher, Mythos = Mithya : Entschlüsselung der hinduistischen Mythologie von Devdutt Pattanaik.

Ich habe dieses Buch im März gelesen. Ich war erstaunt, den Zweck, die Vernunft oder die Absicht bestimmter Dinge oder Rituale oder den Grund für die Form eines bestimmten Felsens zu kennen, der eine Gottheit darstellt, und viele weitere Dinge!

Vor allem Menschen, die Indien besucht, indische Tempel, Festivals oder Medien gesehen haben, wären sehr neugierig, den Grund für eine solche Vielfalt oder so viele unterschiedliche Muster bei den Göttern in Indien zu kennen und wie sie alle entstanden sind. Wie es sich um Karma dreht!

Was Sie aus diesem kurzen, 300-seitigen Buch mitnehmen können, ist (ich würde sie nicht beschreiben, aber ich würde die Schlüsselwörter erwähnen) –

  • Die Rolle des männlichen und weiblichen Gottes. Ihre Korrelation mit dem Universum und all den materiellen Dingen, zum Beispiel Schmuck und Geld.
  • Wie und warum die auf dem zyklischen Leben basierende indische Mythologie nicht mit der westlichen oder griechischen Mythologie vergleichbar ist, die behauptet, dass man nur einmal lebt.
  • Verschiedene Formen eines Gottes, Vishnu.
  • Allgemeiner Zweck und Lehren aus dem großen Krieg, Mahabharata und dem epischen Ramayana.
  • Sie können Ihre subtilen Fragen beantworten lassen, die Sie vielleicht einfach ignoriert haben: Warum hat ein Gott seine Augen weit offen und der andere hat seine Augen geschlossen und viele ähnliche Fragen.
  • Bedeutung der Farbe, Weiß (männlich) und Rot (weiblich) und wie tief sie in der indischen Mythologie verwurzelt ist.
  • Wie die indische Mythologie damals das aktuelle soziale Thema, den Feminismus, sah und interpretierte.

Und viele weitere Themen.

Da es nur wenige gibt, die sich den Ideen des Psychoanalytikers Sigmund Freud widersetzen, gibt es auch Leute, die sich den Nacherzählungen dieses Autors widersetzen.
Die oben erwähnte Bewertung stammt aus meiner subjektiven Interpretation.
Aber ich muss sagen, du hast es einmal gelesen und du würdest das Schreiben von Pattanaik lieben! Er schreibt auf eine sehr gute Art und Weise, die Sie niemals langweilen wird!

Meine To-Read-Liste läuft gerade über, nachdem ich so viele Antworten gelesen habe!

Vielen Dank an alle!

Aus China. Obwohl Sie “ein Buch” erwähnt haben, würde ich Ihnen immer noch zwei Optionen anbieten, weil “verschiedene Striche für verschiedene Leute”, und einige Vergleiche mit anderen möglichen Entscheidungen machen. Wählen Sie einfach eine nach Ihrem Geschmack und nach dem Zeitraum, von dem Sie lesen möchten.

Mein Literaturlehrer am College sagte einmal: „ Um eine Kultur zu verstehen, lesen Sie die Literaturnobelpreisträger des Landes. Vielleicht könnten Sie Ihre Lektüre aus der Liste der ausgewählten Autoren für jedes Land machen.

IMHO Mo Yan, der bislang einzige Literaturnobelpreisträger in China, berichtet viel über die kritische Phase Chinas, insbesondere im letzten Jahrhundert, und viele seiner Werke wurden ins Englische übersetzt. Ich habe sowohl die chinesischen als auch die englischen Versionen (einige von Anna Chen) von Mo Yans Büchern gelesen: Ich denke, sie vermitteln authentisch die Ideen des Autors, was ziemlich selten ist, weil Chinesisch und Englisch voneinander verschieden sind. Chinesische Literatur beinhaltet immer Werte, Ethik, Legenden, Redewendungen usw., die auf der Welt einzigartig sind (tatsächlich ist dies in jedem Land der Fall).

Was Mo Yan betrifft, würde ich empfehlen, dass Leben und Tod mich auszehren . Es wird dazu beitragen, einige der Fragen zum Sozialismus und zur Entwicklung der VR China (Volksrepublik China) in den ersten 50 Jahren zu lösen (ungefähr von 1948, dem Jahr vor seiner Gründung, bis 2000, dem neuen Jahrtausend). Am wichtigsten ist, dass die Bücher viele legendäre Elemente enthalten. Es enthüllt Probleme, die in der Gesellschaft existieren, aber es ist definitiv kein Orwell 1984 . Bitte beziehen Sie sich auf Wikipedia für weitere Informationen:

Leben und Tod tragen mich aus

Wenn Sie sich für die alte chinesische Kultur interessieren, ist es besser, einen der sogenannten vier großen klassischen Romane der chinesischen Literatur zu wählen, einschließlich Wasserrand, Romantik der drei Königreiche, Reise in den Westen und Traum der roten Kammer . Ich schätze, Sie befinden sich nach Ihrem Abschluss auch auf dem College. Aus meiner Sicht ist der Traum von der Roten Kammer vielleicht besser geeignet. Es ist eine gut geplante Liebesgeschichte unter jungen Menschen mit einer Vielzahl lebhafter Persönlichkeiten und darüber hinaus handelt es sich um das Schicksal einer großen Familie, das das Schicksal einer Dynastie widerspiegelt.

Kurz gesagt, bei Water Margin geht es um Brüderlichkeit und Loyalität unter Männern, die keine Blutsbande hatten. Einige nennen Romance of the Three Kingdoms eine chinesische Version von Game of Thrones, aber es basiert auf der realen Geschichte und in meinen Augen sind sie völlig unterschiedlich (ich werde hier nicht darüber sprechen, weil es zu viel Platz in Anspruch nehmen wird). Die Reise in den Westen scheint bis zu einem gewissen Grad nur eine legendäre Geschichte zu sein, wenn Sie nicht viel über die chinesische Kultur wissen, können Sie möglicherweise nicht verstehen, was hinter den „Tieren“ steckt und was ursprünglich chinesisch ist, trotz des Hintergrunds des Buddhismus.

Ich bin gerade ein Student in China, und zugegebenermaßen lese ich weniger Bücher als meine Kollegen in China und definitiv viel weniger als Experten in chinesischer Literatur. Dies sind meine persönlichen Ansichten, und ich hoffe, dass sie hilfreich sein werden (Meine erste Quora-Antwort!).

Hallo, das ist eine wirklich interessante Frage, die Sie geschrieben haben. Ich genieße die Antworten ebenso wie das Antworten. 🙂

Ich bin ein stolzer Filipino und ich liebe unsere Kultur und unsere Geschichten. Ich habe Literatur unterrichtet und kann ehrlich sagen, dass die philippinische Literatur in ihrer Komplexität und Reife den griechischen Mythen und angelsächsischen Legenden in nichts nachsteht.

Wenn Sie ein Buch aus meinem Land lesen möchten, MÜSSEN Sie natürlich “Noli Me Tangere” von Dr. Jose Rizal, unserem Nationalhelden, sagen. Es ist eine schöne und eindringliche Täuschungsgeschichte, die ein scharfes und wahrheitsgemäßes Bild davon gibt, wie das Leben war, als die Spanier 300 Jahre lang die Philippinen kolonisierten.

Aber ich werde dieses Buch NICHT empfehlen, weil es ziemlich alt ist. Und obwohl die Probleme derzeit in der philippinischen Gesellschaft noch sehr stark zu spüren sind, würde ich Ihnen eine aktualisierte Version der philippinischen Kultur wünschen. Daher werde ich “The Last Time I Saw Mother” von Arlene J. Chai empfehlen. Dieses Buch ist nicht annähernd so groß wie die Legende von “Noli Me Tangere”, aber es zeigt, wie sich die philippinische Gesellschaft entwickelt hat. Ich liebe dieses Buch. Ich liebe, wie philippinisch es ist. Ich mag, wie es die Eigenheiten der philippinischen Kultur zeigt.

Ich hoffe, Sie werden feststellen, warum es so ein tolles Buch ist! Fröhliches Lesen!

Für die Tschechische Republik biete ich mehrere an, sodass Sie je nach Genre oder Thema auswählen können, was Sie bevorzugen:

Kommunismus:

Pavel Kohout – Die Henkerin

Die Henkerin ist eine eindringliche und eindringliche fiktive Darstellung der Perversitäten, die die Herrschaft des kommunistischen Regimes in der ehemaligen Tschechoslowakei begleiteten. Es ist auch eine allgemeine Verurteilung jedes totalitären Regimes. Es ist zwar fiktiv, beschreibt aber sehr genau die Atmosphäre von Misstrauen, Opportunismus und staatlich sanktioniertem Terror, die sich in den meisten osteuropäischen kommunistischen Ländern entwickelt hat.

Milan Kundera – Der Witz

Die willkürliche Leichtfertigkeit, mit der das Schicksal entschieden wird, ist in diesem Roman von Zufällen, menschlicher Bosheit und der Unempfindlichkeit eines unterdrückenden Staatsapparats geprägt. Kundera bedient diese Themen mit einer fühlbaren Melancholie, und der resultierende Effekt ist ein kühles, depressives Porträt eines düsteren Lebens in einem Land mit schwachen Menschen mit faulen Charakteren. Trotz dieser Beschreibung ist es eine spannende Lektüre.

Auswanderung:

Josef Skvorecky – Der Ingenieur der menschlichen Seelen

Ein großartig erzählter, teilweise autobiografischer Roman über den Übergang vom Zweiten Weltkrieg in die Ära des Kommunismus. Sowohl der Krieg als auch das kommunistische Regime waren Anlass für große Auswanderungswellen aus dem Land (drei Hauptwellen: Vorkriegszeit, Nachkriegszeit 1948 und Nachkriegszeit 1968), und Skvorecky verwendet seine witzige, liebenswerte und intelligente Prosa, um die Ereignisse darzustellen Leben derer, die bleiben wollten und derer, die ausgewandert sind.

Tschechischer Charakter, Humor:

Jaroslav Hasek – Der gute Soldat Švejk

Der fiktive, gutmütige Privatmann Svejk, der – zum großen Entsetzen aller Vorgesetzten, mit denen er in Kontakt kam – im Ersten Weltkrieg in der österreichisch-ungarischen Armee diente, ist zum Symbol der tschechischen Haltung gegenüber den Behörden geworden. Svejk, der sich als naiver Simpleton ausgibt, macht seine Vorgesetzten verrückt, indem er alle ihm zugewiesenen Aufgaben verpatzt, indem er nur seinen Befehlen gemäß dem Brief folgt. Er akzeptiert auch alle Strafen, die ihm auferlegt wurden, mit entwaffnendem Humor und aufrichtiger Dankbarkeit. Dabei entlarvt er die Absurdität von Krieg und Militär.

Bohumil Hrabal – Ich habe dem König von England gedient

Satirische Sicht auf die tschechische Neigung zu Feigheit und zu parochialen Einstellungen, um auf Nummer sicher zu gehen. Meisterhafte Prosa.

Faschismus:

Karel Capek – Die weiße Krankheit

Die Weiße Krankheit ist ein Stück, das als Reaktion auf die wachsende Bedrohung durch das nationalsozialistische Deutschland in den 1930er Jahren geschrieben wurde. In dem Stück breitet sich eine mysteriöse Krankheit unter der älteren Bevölkerung aus, während ein kriegstreibender Diktator ein Auge zudrückt. Ein Arzt findet eine Heilung, heilt aber nur Arme und fordert die Reichen auf, ihren Einfluss zu nutzen, um Frieden zu erzwingen. Wenn der Diktator selbst krank wird, befiehlt er dem Arzt, ihn zu heilen, worauf der Arzt antwortet: “Sicher, beenden Sie den Krieg zuerst”. Der Diktator sagt schließlich, dass er es tun wird. Als der Arzt geht, wird er von einer aufgebrachten Menge Jugendlicher getötet, die sich weigert, einen Kriegsslogan mit ihnen zu singen.

Für einige andere faszinierende Bücher von Capek (der übrigens das Wort “Roboter” erfunden hat), siehe ” Krieg mit den Molchen” oder ” Krakatit” .

Capek gilt als einer der größten tschechischen Autoren und beschäftigt sich mit Themen wie Selbstsucht, Gewalt, Unterdrückung des Staates, Militarismus, ungeprüfte Macht von Unternehmen usw.

Arnost Lustig – Ein Gebet für Katerina Horovitzova

Ein Gleichnis von menschlichem Willen, Würde und Mut sowie Ungerechtigkeit, mutwilliger Grausamkeit und dem Reiz totalitärer Ideologien.

Ich komme aus Indien und unter den vielen spektakulären Büchern, die ich empfehlen kann, würde ich das Mahabharat empfehlen. Es gibt eine ausgezeichnete englische Version von Van Buitenen. Es ist ein riesiger Text, aber glauben Sie mir, Sie werden es nicht bereuen.

(Kurzer Link: Anonym, John D. Smith: 9780140446814: Amazon.com: Bücher)

Es ist meiner Meinung nach das größte Epos, das jemals geschrieben wurde. Es nimmt, was die Ilias erforscht und einführt, nicht nur die kosmische Weltanschauung der menschlichen Psychologie und sogar die hinduistische Weltanschauung, es ist ein meisterhaftes Stück Heldentum, menschlicher Irrtum und Dharma.

Die Bhagwad Gita ist nur ein kleiner Teil dieses Textes, aber die mächtigste Quelle der hinduistischen Mythologie.

Es ist zwar ein riesiges Epos, aber wenn Sie den Text nicht vollständig lesen könnten, würde ich Dicing and Sequel to Dicing empfehlen. Es ist eine faszinierende Darstellung von vormodernem Feminismus, Frauenrechten und anderen wichtigen subalternen Fragen.

Es hilft vor allem dabei, verschiedene Mythen über die indische Kultur zu zerstören (obwohl Indien zu vielfältig ist, um jemals in einer Version des Textes enthalten zu sein). Wenn Sie ein Fan von Epen und Philosophie sind, wird dieser Text einer Ihrer Favoriten sein, die ich garantieren kann.

Dieses fiktive Buch beschreibt die moderne Geschichte des Landes Indien. Der magische Realismus ist am schönsten, wenn wir die Geburt übernatürlicher Kinder genau zur Mitternachtsstunde erleben, in der Indien die Freiheit erlangt.

Dieses Buch verspricht eine Menge Abenteuer und Lektionen in der Geschichte, wenn das Schicksal des Landes und seiner Kinder zusammenkommen und versuchen, ihren Platz in der Welt herauszufinden. Seine Charaktere sind zeitgemäß, einzigartig, komisch und vielschichtig und scheinen an unerwarteten Orten aufzutauchen wie echte Menschen aus unserem täglichen Leben. Es ist ein Buch, das es wagt, mit dem modernen Alltäglichen Magie zu zaubern und dabei den Charme einer selig unwissenden vergangenen Ära beizubehalten.

Nachdem ich Mitternachtskinder gelesen hatte, las ich 100 Jahre Einsamkeit von Gabito, um zu begreifen, dass die Manifestation dieser Literatur das Ergebnis eines kollektiven Bewusstseins ist, das in die Bürger eines Landes eingebettet ist, und dass der magische Realismus das wahre Spiegelbild einer Gesellschaft ist. Sehr empfehlenswert!

Auszeichnungen: Midnight’s Children gewann 1981 den Booker-Preis. Er wurde 1993 und 2008 zum 25. und 40. Jubiläum des Booker-Preises mit dem “Booker of Bookers” -Preis und den besten Preisträgern aller Zeiten ausgezeichnet. Im Jahr 2003 wurde der Roman in der BBC-Umfrage The Big Read aufgeführt. Es wurde auch in die Liste der großen Bücher des 20. Jahrhunderts aufgenommen, die von Penguin Books veröffentlicht wurden.

SÜDAFRIKA

1) Langer Weg zur Freiheit

Long Walk to Freedom ist eine autobiografische Arbeit des südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela, die 1995 von Little Brown & Co. veröffentlicht wurde. Das Buch beschreibt sein frühes Leben, sein Erwachsenwerden, seine Ausbildung und seine 27-jährige Haftstrafe. Unter der Apartheid-Regierung wurde Mandela als Terrorist angesehen und wegen seiner Rolle als Anführer des damals geächteten ANC auf der berüchtigten Robben-Insel inhaftiert. Seitdem hat er internationale Anerkennung für seine Führungsrolle als Präsident beim Wiederaufbau der einst getrennten Gesellschaft des Landes erlangt.

Im ersten Teil der Autobiografie beschreibt Mandela seine Erziehung als Kind und Jugendlicher in Südafrika und seine Verbundenheit mit der königlichen Thembu-Dynastie. Mandela beschreibt seine Ausbildung an einem Thembu-College namens Clarkebury und später an der strengen Healdtown-Schule, wo die Schüler rigoros in die Routine einbezogen wurden. Er erwähnt seine Ausbildung an der University of Fort Hare und seine spätere Rechtspraxis.

Im zweiten Teil des Buches stellt Mandela die politischen und sozialen Aspekte der Apartheid in Südafrika und die Einflüsse von Politikern vor, die Nicht-Weißafrikanern Knechtschaft verschafften, als diese Politiker offiziell mit der Apartheidpolitik begannen. Mandela trat 1950 dem Afrikanischen Nationalkongress für die Freiheit bei und beschreibt seine Organisation von Guerilla-Taktiken und Untergrundorganisationen im Kampf gegen die Apartheid. Mandela beschreibt auch die Gefängniszeit auf Robben Island und im Pollsmoor-Gefängnis. Seine 27-jährige Gefängnisstrafe war geprägt von der Grausamkeit der afrikanischen Wachen, von rückständigen Wehen und dem Schlafen in winzigen Zellen, die fast unbewohnbar waren.

Das Buch wurde 1995 mit dem Alan Paton Award ausgezeichnet und in zahlreichen Sprachen veröffentlicht, darunter eine Afrikaans-Übersetzung des südafrikanischen Autors Antjie Krog.

Mandela wird oft als „Vater der Nation“ bezeichnet und gilt als der wahrscheinlich kultigste Kämpfer im Kampf für Demokratie und ein geeintes Südafrika.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten


2) Die Kraft von Einem

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten
The Power of One ist ein Roman des südafrikanisch-australischen Autors Bryce Courtenay, der erstmals 1989 veröffentlicht wurde. Er spielt in den 1930er und 1940er Jahren in Südafrika und erzählt die Geschichte eines englischen Jungen, der im Laufe der Geschichte etwas erwirbt der Spitzname von Peekay. Die Geschichte beginnt, als Peekays Mutter einen Nervenzusammenbruch erleidet und Peekay von einer Zulu Amme, Mary Mandoma, aufgezogen wird, die schließlich seine Kinderpflegerin wird. In jungen Jahren wird Peekay in ein Internat geschickt. Als jüngster Schüler der Schule wird er häufig belästigt. Die Studenten nennen ihn unter anderem Piskop ( Piss-Kopf, wobei “p” und “k” von “Piskop” zu “peekay” kombiniert werden ) und Rooinek ( Redneck – ein den Briten während des Burenkrieges gegebener Name) . Dies geht weiter mit einem älteren Jungen, “The Judge”, und seinen Partnern, die ihn weiterhin für sein häufiges Bettnässen mit verbaler und körperlicher Misshandlung bestrafen. Der Richter ist ein nationalsozialistischer Sympathisant, und er hasst die Engländer, weil er verkündet, dass Hitler die Engländer zur See hinausmarschieren wird. Peekay erlebt bereits in jungen Jahren Missgeschicke, darunter körperliche und emotionale Misshandlungen in der Schule sowie Vernachlässigung durch die Eltern. Da Peekay einer freudigen Kindheit beraubt wurde, ist er gezwungen, schneller als normal zu reifen. Aber zwei Ereignisse in seinem Leben sind jeweils ein Wendepunkt, der sein Leben auf einen bestimmenden Weg lenken wird. Zunächst lernt er einen deutschen Musikprofessor (der auch Botaniker ist) kennen und freundet sich mit ihm an. Doc, wie der Professor genannt wird, bringt ihm viele wertvolle Lektionen für das Leben bei, und dies führt zu bestimmten Ereignissen, die den Respekt der afrikanischen Ureinwohner erfordern. Das zweite ist sein Treffen mit einem Mann namens Hoppie Groenwald, der Peekay das Boxen vorstellt. Hoppie ist ein Box-Champion, und er inspiriert Peekay schließlich dazu, selbst ein Champion im Weltergewicht zu werden. Die wertvollen Lehren aus dem Leben von Doc und die von Hoppie eingeführten Boxkünste werden in einem Ereignis gipfeln, das Peekay dazu bringt, den Grund für den Titel The Power of One zu präsentieren.

●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten
Arthur Bryce Courtenay wurde im südafrikanischen Lebombo als Sohn von Maude Greer und Arthur Ryder geboren.

Bryce Courtenay verbrachte die meiste Zeit seiner Kindheit in einem kleinen Dorf in den Lebombo-Bergen in der südafrikanischen Provinz Limpopo.

Während des Journalistikstudiums in London lernte Courtenay 1955 seine zukünftige Frau Benita Solomon kennen und sie wanderten 1958 nach Sydney aus. Sie heirateten 1959 und hatten drei Söhne, aber Courtenay heiratete schließlich wieder.

Seine Romane spielen hauptsächlich in Südafrika, dem Land seiner Geburt, oder in Australien (seinem Wahlheimat). Sein erstes Buch, The Power of One , erschien 1989 und wurde trotz Courtenays Befürchtungen, es würde sich niemals verkaufen lassen, schnell zu einem der meistverkauften Bücher Australiens eines lebenden Autors. Die Geschichte wurde zu einem Film gemacht und in einer Ausgabe für Kinder wiederveröffentlicht. Zahlreiche andere renommierte Bücher würden seinem Debüt folgen und ihn zu einer bekannten Figur in der Literaturwelt machen.

Im September 2012 gab Courtenay bekannt, dass er an terminalem Magenkrebs leide und sein letztes Buch Jack of Diamonds sein werde . Er starb am 22. November 2012 in seinem Haus in Canberra.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

3) Farben

Vor dem Hintergrund der Dürre, der Rinderpest-Pandemie, des Südafrikakrieges, des aufkeimenden Goldbergbaus und der komplexen Entstehung des ausbeuterischen Systems der Anwerbung von Arbeitsmigranten untersucht Shades die wachsenden Spannungen zwischen den Kulturen in Südafrika um die Wende des 20. Jahrhunderts Jahrhundert und die Vertiefung des Bewusstseins der von der Druckerei befähigten Elite der schwarzen, missionarisch ausgebildeten Bevölkerung für die Notwendigkeit, ihre politischen und spirituellen Überzeugungen zu artikulieren.

Shades spielt im Mikrokosmos einer isolierten Mission am Ostkap und ist nicht nur eine Liebesgeschichte und die Chronik einer Familie, sondern auch ein sensibler und einfühlsamer Einblick in die weiteren Konflikte des Landes. Es untersucht die langsame, aber unaufhaltsame Zerstörung des Gewebes einer Gemeinschaft, den Angriff auf ihre Traditionen und den Kampf, zwei Glaubensrichtungen in Einklang zu bringen: die christliche und die traditionelle Überzeugung der amaXhosa in ihren Ahnenschattierungen. Es ist die Geschichte jener, die weitsichtig genug sind, um Konvergenz zu suchen, und jener, die dazu bestimmt sind, ihre Weisheit zu untergraben. In erster Linie ist Shades eine intime Geschichte von Liebe, Freundschaft, Akzeptanz und tiefgreifendem Verlust: vom Leben, vom Glauben und von der Zugehörigkeit.
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten


Marguerite Poland (* 3. April 1950 in Johannesburg) ist eine südafrikanische Autorin und Autorin von elf Kinderbüchern. Als sie zwei Jahre alt war, zog die polnische Familie in die Provinz Ostkap in Südafrika, wo sie die meiste Zeit ihrer Ausbildung verbrachte.

Nach Abschluss der Sekundarstufe an der St. Dominic’s Priory School in der Küstenstadt Port Elizabeth schloss Polen ihren Bachelor of Arts an der Rhodes University in der nahe gelegenen britischen Siedlerstadt Grahamstown mit den Schwerpunkten Sozialanthropologie und Xhosa ab. 1971 schloss Marguerite Poland ihr Honours Degree in African Languages ​​an der Stellenbosch University ab. 1977 machte sie ihren Master in Zulu-Literatur mit dem Schwerpunkt Zulu-Märchen. 1997 promovierte sie an der Universität von Natal zum Thema “Eine beschreibende Studie über das Sanga-Nguni-Vieh der Zulu”. Sie hat auch einen Honours Degree in Comparative African Languages ​​und einen MA und einen PhD in Zulu Literature von der University of KwaZulu-Natal.

Sie hat als Sozialarbeiterin, Ethnologin und Lehrerin gearbeitet. Polen ist mit dem Rechtsanwalt Martin Oosthuizen verheiratet, der ebenfalls am Ostkap aufgewachsen ist. Sie haben zwei Töchter und vier Enkelkinder.
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Zu ihren Werken gehören The Mantis und The Moon sowie Woodash Stars, für die sie den Percy FitzPatrick Award erhielt, die ersten beiden Bücher, die diesen Preis erhielten. Die Gottesanbeterin und der Mond erhielten auch den Sankei Honourable Award für die Übersetzung ins Japanische. 1984 veröffentlichte sie The Small Clay Bull (David Philip) und The Story of the Fiery Necked Nightjar .

Sie hat fünf erwachsene Romane geschrieben. Der Zug nach Doringbult wurde für die CNA Awards und Shades für den M-Net Award in die engere Wahl gezogen . Shades ist seit mehr als einem Jahrzehnt eine Schule für Immatrikulationen in ganz Südafrika. Es wurde 2015 als Schimmen Spel ins Niederländische übersetzt. Ihr dritter Roman, Iron Love , bezieht einen großen Teil seiner Inspiration aus dem Leben einer Gruppe von Jungen kurz vor dem Ersten Weltkrieg von 1914–1918. Rezession für Grace ist ihr vierter Roman . Ihr neuester Roman, The Keeper , wurde 2014 veröffentlicht und von Daniel Hugo mit dem Titel „Die Bewaker“ ins Afrikaans übersetzt.

Im Laufe der Jahre wurde ihre Arbeit in mehrere Sprachen übersetzt, darunter Afrikaans, Niederländisch, Französisch und Japanisch. Sie wurde ausgewählt, um in ” Twentieth Century Children’s Writers”, dem “International Who’s Who” der Cambridge University Press, zu erscheinen.

Zweifellos “Autobiographie eines Yogi”!

Mein Land – “Indien”.

Ich glaube, wenn jemand ein Buch aus Indien lesen will, muss es ein Buch über Yoga sein .

“Wer / Was ist Gott?”

“Wie finde ich GOTT?”

“Was ist Spiritualität?”

“Tod”

“Leben”

“Nichterfüllung”

“YOGA?”

“Sitzt Meditation nur müßig?”

„Entsagung?“ „Ich habe Geld. Ich bin fit. Gute Beziehungen. Aber mir ist klar, dass sie nicht ewig dauern werden! “ Dieser Gedanke

Viele gute Fragen zu stellen. Einige schöne Geschichten aus dem Leben von Paramahansa Yogananda können Ihnen eine Richtung geben, wie Sie Antworten auf diese Fragen finden können.

Die Empfehlungen in der indischen Sektion, die bisher zusammengestellt wurden, enthalten einige großartige Bücher. Aber für “The Ramayana” und “Mahabharata” müssen Sie Übersetzungen lesen. In der Übersetzung geht viel Bedeutung verloren. Und sie sind “Epen”, nicht nur Bücher. Ich habe ein passenderes Angebot –

Ich biete Ihnen “Die Autobiographie eines Yogi” von Paramahansa Yogananda.

Dieses Buch bietet den königlichen Schatz der alten Spiritualität, für den Indien bekannt ist. Es ist keine Übersetzung und wunderschön in Englisch geschrieben. Man kann die Bedeutung und Absicht verstehen, ohne das Vokabular und die Interpretation des Übersetzers zu verfälschen.

Lassen Sie mich zuerst etwas Glaubwürdigkeit aufbauen

Zitat aus Wikipedia (Link) –

  1. “Es wurde als spiritueller Klassiker hoch gelobt, unter anderem von Philip Zaleski , der unter der Schirmherrschaft von HarperCollins Publishers als eines der ” 100 wichtigsten spirituellen Bücher des 20. Jahrhunderts “stand.”
  2. Es ist in dem Buch 50 Spiritual Classics: Timeless Wisdom aus 50 großen Büchern über innere Entdeckung, Erleuchtung und Bestimmung von Tom Butler-Bowdon enthalten. “
  3. Dies war das einzige E-Book, das auf Jobs ‘persönlichem iPad 2 zu finden war. (Quelle)

Einfach googeln und Sie werden jede Menge Leseempfehlungen finden.

Warum empfehle ich das?

Es gibt Ihnen einen Überblick über den geistlichen Reichtum und die Grundlagen der Heiligen in Indien. Ein Blick in ihr Leben und ihre Prinzipien. Yogananda hat allen Yoga beigebracht.

Seine wichtigste Idee war, dass Yoga und Meditation von den Haushalten neben dem aktiven Arbeitsleben praktiziert werden können. Tatsächlich bekannte er die Idee des nützlichen Lebens. Zum Beispiel – “Verdiene viel, du kannst vielen Armen helfen”.

Keine Entsagung, keine strengen Regeln, iss, was immer du willst. Nur Meditation (still sitzen mit Absicht), kultiviere den Glauben und übergebe dich Gott.

Er illustriert diese Prinzipien durch sein Leben und durch das Leben vieler seiner Schüler. Es gibt viele Geschichten von einigen erfolgreichen indischen Heiligen und wie sie Gott verwirklicht fanden. Ihre Bemühungen gingen dahin, nach Erkenntnis und Gott zu suchen. Es ist wirklich amüsant zu lesen.

Für mich persönlich hat es in den schwierigsten Zeiten geholfen, wenn die Dinge keinen Sinn mehr ergeben. Yogananda gibt ihnen eine Bedeutung. Es hat das Leben vieler Menschen um mich herum verändert, die ich persönlich kenne.

In seinen Schriften steckt eine Essenz der Unschuld. Sie können die Kraft und Wahrhaftigkeit spüren, auch wenn die Dinge, über die er schreibt, schwer vorstellbar sind, geschweige denn akzeptiert werden.

Wenn nichts anderes, ist es eine unterhaltsame Lektüre, die neue Dimensionen des Denkens und der Existenz eröffnen wird.

Ich denke, ich habe genug gesagt.

Ein paar gute Zitate aus dem Buch:

“Sie können einen verrückten Elefanten kontrollieren;
Sie können den Mund des Bären und des Tigers schließen;
Reite den Löwen und spiele mit der Kobra;
Durch Alchemie können Sie Ihren Lebensunterhalt erlernen;
Sie können inkognito durch das Universum wandern;
Mache Vasallen aus den Göttern; Sei immer jung.
Sie können im Wasser gehen und im Feuer leben;
Aber die Kontrolle des Geistes ist besser und schwieriger.

Für Indien

Jeder gewöhnliche Mann, der durch seine Tüchtigkeit und harte Arbeit Erfolg hat, sollte seine Geschichte mit den anderen teilen, da er in seiner Geschichte möglicherweise Inspiration und Kraft findet, um fortzufahren. Die “Wings of Fire” ist eine solche Autobiographie des visionären Wissenschaftlers Dr. APJ Abdul Kalam, der sich aus sehr bescheidenen Anfängen zum Präsidenten Indiens erhoben hat. Das Buch steckt voller Einsichten, persönlicher Momente und Lebenserfahrungen von Dr. Kalam. Es gibt uns ein Verständnis für seinen Weg des Erfolgs.

Dr. Kalam, der seine Lebensreise erzählt, lässt den Leser sich mit seinem inneren Feuer und Potenzial identifizieren, denn er war der festen Überzeugung, dass jeder von uns mit der Kraft und dem Potenzial geboren wurde, eine spürbare Veränderung in der Welt herbeizuführen. Wie er sich inspiriert hat, Träume zu verwirklichen und wie er so viel erreicht hat, zeigt das Buch auf.

Das Buch erinnert an viele Anekdoten und Geschichten aus der Kindheit, seiner Zeit in der Schule und am College. Die Zeit, die im Langley Research Center, der NASA und der Wallops Flight Facility verbracht wird, erhält viel Aufmerksamkeit.

Persönliche Tragödien wurden nicht ausgelassen. Die Zeit, als er seinen Vater verlor und wie er sich fühlte, als er mit vielen Preisen wie dem Padma Bhushan ausgezeichnet wurde, wurde sehr detailliert geschrieben.

Die zweite Hälfte des Buches befasst sich mit Dr. Kalam, dem Wissenschaftler, der einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung des Lenkflugkörperprogramms der Länder geleistet hat, einer Pionierarbeit für die Sicherheit der Nation. Nicht umsonst wurde er als “Missile Man of India” bezeichnet. Das Buch enthält außerdem 24 Fotografien zu verschiedenen Zeitpunkten seines Lebens.

Das 180-seitige Buch ‘Die Flügel des Feuers’ wurde von Dr. APJ Abdul Kalam und Herrn Arun Tiwari zum ersten Mal im Jahr 2000 veröffentlicht. Herr Tiwari ist ein bekannter Raketenwissenschaftler, der mit Dr. Kalam zusammengearbeitet hat. Als Bestseller wurde das Buch sogar in dreizehn Sprachen übersetzt, darunter Chinesisch und Französisch.

Über den Autor

Dr. APJ Abdul Kalam war von 2002 bis 2007 der 11. Präsident von Indien. In ganz Indien bewundert, war er ein Wissenschaftler von Beruf, der eine führende Rolle bei der Entwicklung des Raketenprogramms des Landes spielte. Dr. Kalam, der aus bescheidenen Wurzeln in Rameswaram, Tamil Nadu, hervorgegangen ist, zeichnet in seiner inspirierenden Autobiografie “Die Flügel des Feuers” den Aufstieg und das Zeichen nach, das er im Leben gesetzt hat.

Der Wissenschaftler Arun Tiwari war ein Kollege von Dr. Kalam.

Wings of Fire: Autobiographie von Abdul Kalam: Eine Autobiographie

Ich weiß nicht, ob jemand dies bereits erwähnt hat.

Bhagavad Gita alias Lied des Herrn.

Das sagt Mahatma Gandhi zu diesem Buch.

  • „In der Bhagavad Gita finde ich einen Trost, den ich selbst in der Bergpredigt vermisse. Wenn mich die Enttäuschung ins Gesicht blickt und ich alleine keinen Lichtstrahl sehe, gehe ich zurück zur Bhagavad Gita. Ich finde hier und da einen Vers und fange sofort an zu lächeln inmitten überwältigender Tragödien – und mein Leben war voller äußerer Tragödien – und wenn sie keine sichtbare, keine unauslöschliche Narbe hinterlassen haben, schulde ich alles zur Lehre der Bhagavad Gita . “

Dieses Buch ist voller Weisheit. Es gibt Ihnen Dinge, über die Sie nachdenken können, Dinge, über die Sie sprechen können, Geschichten, die Sie Ihren Kindern erzählen können, Geschichten, die Sie mit anderen Menschen besprechen können. Es gibt Ihnen einen perfekten Gesprächsstart.

Mit diesem Buch kannst du etwas über Hingabe, Wissen und Dienst lernen und es in deinem Leben anwenden.

Dieses Buch enthält alle Antworten, die Sie sich immer wieder gefragt haben, aber keine Antwort gefunden haben. In diesem Buch ist für jeden etwas Wichtiges und Wertvolles.

Halten Sie das Buch und öffnen Sie eine beliebige Seite, und Sie werden etwas Sinnvolles finden. Versuch es!

Dieses Buch ist die Geschichte einer 3000 Jahre alten Schlacht!

Dies ist wahrscheinlich das einzige Buch über Krieg, das zu innerem Frieden führen wird.

Betrachte Arjuna als DICH und genieße einfach die Fahrt, die Krishna zu bieten hat.

Das Schlachtfeld von Kurukshetra ist das Schlachtfeld, das in uns allen ist. Jedermann.

Ich komme aus Indien, und wenn Sie jemals die Gelegenheit haben, ein Buch aus diesem Land zu lesen, lassen Sie es dieses sein.

PS: Beachten Sie auch die Antwort von Quora! 🙂

Ich rannte

Iraner haben sehr gute und berühmte Dichter in der Geschichte, besonders während der islamischen Ära. Sie können über einige von ihnen einschließlich Sa’adi, Hafez (Hafiz), Rumi (Molavi), Khayyam, Ferdowsi, etc. gehört. Wenn Sie mit der iranischen Kultur vertraut werden möchten, ist es notwendig, mit ihrer Poesie vertraut zu sein. Die Poesie ist in unserem Leben sowohl in klassischer als auch in moderner Form verstrickt.

Wenn Sie genug Persisch können, möchte ich sagen, dass Sie den großen “Diwan von Hafiz” auf Persisch lesen sollten, es gibt jedoch auch viele gute Übersetzungen von Hafiz in verschiedenen Sprachen (einschließlich Englisch, Deutsch, Spanisch, Russisch,…).

Er hat einen tiefgreifenden Einfluss auf das iranische Leben, zeitgenössische und klassische Poesie, Kultur und fast jeden Aspekt des iranischen Lebens. Seine gesammelten Werke gelten als Höhepunkt der persischen Literatur und befinden sich bei den meisten Menschen im Iran, die seine Gedichte auswendig lernen und sie immer noch als Sprichwörter und Redewendungen verwenden.

In seinen Gedichten (Ghazal) geht es hauptsächlich um Themen wie Geliebte, Glaube und Heuchelei. Darüber hinaus haben sie auch politische und andere Themen angesprochen. Es gibt auch viele Debatten über die Interpretation seiner Gedichte. Einige Gelehrte wie William Jones betrachten ihn als einen konventionellen Lyriker, der europäischen Liebesdichtern wie Petrarca ähnlich ist. Andere Gelehrte wie Henry Clarke sahen ihn als reinen Dichter didaktischer, ekstatischer Mystik in der Art von Rumi (Molavi). Daher ist die Geschichte der Hafez-Übersetzungen mit Komplikationen behaftet und nur wenige Übersetzungen in westliche Sprachen waren vollständig erfolgreich. Friedrich Engels erwähnte Hafiz in einem Brief an Karl Marx wie folgt: „Es ist übrigens ziemlich erfreulich, den auflösenden alten Hafiz in der Originalsprache zu lesen, was ziemlich passabel und in seiner Grammatik…“

Hafiz hat auch großen Einfluss auf westliche Philosophien und Dichter.

  • Die Begegnung Goethes mit Hafiz ‘Gespenstern wurde für Goethe so inspirierend, dass er seinen eigenen westöstlichen Diwan produzierte und “laut Shusha Guppy den Weg zur Entdeckung der persischen Poesie durch die Romantiker ebnete “.
  • Ralph Waldo Emerson war ein weiterer Bewunderer der persischen Poesie. In seinen Aufsätzen “Persische Poesie” (1876, Letters and Social Aims ), “From the Persian of Hafiz” und “Ghaselle” brachte Emerson seine Bewunderung für die persische Poesie zum Ausdruck und trug durch diese Schriften maßgeblich zur Schaffung eines neuen Publikumsgenres bei die einzigartigen Eigenschaften des persischen Verses. “Die Erregung [die Gedichte] übertrifft die der Traube”, schrieb er.
  • Hafiz stellte Nietzsche ein Paradebeispiel für die ekstatische Weisheit Dionysiens dar, die er in seiner Philosophie so ausführlich preist. Goethes Bewunderung für Hafiz und seine “orientalische” Weisheit, wie sie im westöstlischen Divan zum Ausdruck kommt , hat Nietzsches Interesse an diesem persischen Dichter geweckt.

Es gibt sogar ein kurzes Gedicht in Nietzsches Gesammelten Werken mit dem Titel An Hafis:

“Friedrich Nietzsche”

“Ein Hafis”

(Trinkspruch, Frage eines Wassertrinkers)

Die Schenke, die du dir gebaut,

ist größer als jedes Haus,

Die Tränke, die du drin gebraut,

die trinkt die Welt nicht aus.

Das Hafiz-Buch ist ein untrennbarer Bestandteil der iranischen Kultur. In den iranischen Traditionen ist es weit verbreitet, Hafiz (als Prestige der Weissagung) an wichtigen Feiertagen zu lesen, insbesondere in den Neujahrsferien (Nowruz) und in der Nacht des Yalda (die letzte Nacht des Herbstes, die größte Nacht des Jahres).

Er lebte von 1325 bis 1389 in Shiraz. Sein Grab befindet sich in Shiraz-Iran, bekannt als Hafizieh.

Ich gehe aus dem Häuschen und empfehle ein Buch (oder mehrere Bücher) von James Fenimore Cooper, einem amerikanischen Schriftsteller aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Die Bücher von Coopers sind in den letzten Jahrzehnten in Ungnade gefallen. er wird eher als Schriftsteller von simplen Fiktionen angesehen, ohne viel Abwechslung in seinen Themen. Und diese Kritik ist begründet. Anfangs schrieb er als Antwort auf die Popularität von Jane Austen und prahlte damit, dass er mit Sicherheit so gut schreiben könne wie sie. (Nun, er konnte es sicherlich nicht!) Seine Prosa ist ziemlich umständlich und seine Handlungen sind unkompliziert. Seine Ansichten sind allgemein und wenig voreingenommen.

Seine Ansichten über eine sich entwickelnde amerikanische Gesellschaft erklären jedoch viel über den amerikanischen Charakter, insbesondere die Wurzeln des konservativen politischen Charakters, wie er in der heutigen amerikanischen Gesellschaft auftritt.

Cooper zeigt einen eher ironischen Humor in seinem Schreiben, und obwohl er im Herzen ein Konservativer ist, versteht er auch etwas von der Dummheit, die eine konservative Weltanschauung auszeichnet. Nicht alle Bücher von Cooper sind lesenswert, aber nachdem ich ungefähr die Hälfte seiner Werke gelesen habe, würde ich Folgendes empfehlen:

Die Pioniere

Der Spion

Auf dem Heimweg

Und die Fortsetzung Home as Found

Cooper schrieb auch die erste Trilogie in amerikanischer Fiktion, die die Art und Weise, in der die Grenze entwickelt wurde, sehr genau erklärt. Diese drei Bücher sind Satanstoe, The Chainbearer und The Redskins. Diese drei Bücher zeigen, wie Männer und Frauen aus den Städten aufs Land zogen und das Land entwickelten.

Finnland – was für ein Land!

Roman Schatz

Roman Schatz (geb. 1960) könnte ein angesehener deutscher Schriftsteller geworden sein, wenn er sich nicht verrückt verliebt und 1986 nach Finnland gezogen wäre. Er lernte die Sprache und wurde stattdessen ein angesehener finnischer Schriftsteller. Er hat in der Nokia-Zeit vor Nokia unter den Finnen gelebt und lebt noch heute dort, seitdem Nokia vom Winde verweht ist.

Roman Schatz hat beobachtet, wie diese kleine Nation ihre Ausrichtung von Ost nach West änderte, während sie rasant zu Wohlstand wuchs und mit zusammengebissenen Zähnen versuchte, sich mit Cocktails, Snowboarden und Online-Poker zu befreien. Er hat zugesehen, wie frisches Basilikum und Marihuana, optionale Millionäre und Prostitution, Big Brother und PopUp-Restaurants in Finnland gelandet sind. Aber was wird aus Finnland, wenn Nokia weg ist, mit Putins Russland an der Grenze und dem mutigen neuen Europa, das sich in einen funktionsgestörten Zirkus verwandelt hat?

Zehn Aufsätze setzen sich mit dem Wesen des modernen Finnland und dem Finnischen mit offenem Patriotismus auseinander. Sowohl finnisch als auch englisch in einer Ausgabe. Illustriert von dem Comiczeichner Pertti Jarla von Fingerpori.

Auch ich komme nicht aus Finnland, aber meine Freundin hat mir dieses wundervolle Buch geschenkt. Das Aufregendste an diesem Buch ist, dass Sie es auf Englisch lesen können. Wenn Sie dann Finnisch lernen, können Sie es in der finnischen Sprache lesen. Es ist ein wunderbares Buch, das ich jedem empfehlen kann, es zu lesen.

Hallo !,

Ich bin aus Indien. Ich bin mir nicht sicher, wie gut Sie sich mit Autoren aus dem indischen Subkontinent auskennen, aber hier sind einige der Bücher, die ich gelesen habe und die entweder gleichwertig sind oder über die Benchmarks ihrer Genres hinausgegangen sind.

  1. Gott der kleinen Dinge von Arundhati Roy: Ein erstaunliches Buch mit einem nicht so einfachen Thema, das wirklich gut erklärt wurde. Arundhati Roy weiß wirklich, wie sie ihr Fandom mit solchen Büchern verzaubern kann.
  2. Feluda-Serie von Satyajit Ray: Die Leute mögen sagen, er ist eine indische Version von Sherlock Holmes, aber ich möchte nicht zustimmen. Dank Satyajit Rays gestochen scharfer Schrift schafft Feluda ein völlig neues Maß an Erstaunen beim Knacken verwunderlicher Fälle. Dies ist eine Serie, die Sie lesen müssen, wenn Sie Detektive wie Poirot und Sherlock Holmes mögen.
  3. Ruskin-Bond- Bücher: Ein Engländer, der zurzeit in Indien lebt, hat mich mit seinem Schreiben inspiriert. Ich meine, er kann Ihre Aufmerksamkeit mit seinem einfachen, aber dennoch einkapselnden (Ja, ich bin ein Programmierer, daher der Begriff :-D) Text auf sich ziehen. Ich habe nicht alle seine Bücher gelesen, aber einige Kurzgeschichten und Jungen, waren sie ein Augenöffner.
  4. Auf dem Weg in den Himmel ereignete sich von Sudha Murthy eine Großmuttersammlung mit Geschichten und Dingen : Als Frau des geschätzten und inspirierenden Narayan Murthy hatte ich das Glück, auf diese beiden Bücher zu stoßen, die alltägliche Situationen auf einfachste Weise beschreiben. Sudha Murthy nimmt reale Szenarien auf und kombiniert sie gut mit ihrem Schreiben, um dem Publikum ein wunderbares Gericht zu bieten, an das sie sich für immer erinnern werden, zumindest werde ich es tun.

Dies sind einige der Bücher, die ich gelesen habe und für die ich jeweils bürgen kann. Es gibt viele solcher Bücher, die von Indern geschrieben wurden, wie von meinen Landsleuten in den Antworten auf diese Frage erwähnt.

Ich hoffe nur, dass die Beschreibung, die ich gegeben habe, angemessen genug ist, um diese erstaunlichen Bücher zu erklären, die von renommierten indischen Autoren geschrieben wurden. Ich hoffe auch, dass dies Ihr Interesse an Büchern indischer Autoren geweckt hat.

Fröhliches Lesen !

Es wäre schwer zu wissen, ob das costaricanische Buch, das mir am besten gefällt, jetzt ins Englische übersetzt ist (und das würde es wahrscheinlich nicht tun, besonders für die kommunistische Ideologie des Autors). Obwohl ich auf Amazon gelesen habe, dass jemand dieses Buch auf Englisch gelesen hat, wäre es sehr schwer zu finden.

Aber es wäre Mamita Yunai von Carlos Luis Fallas. Die Bedeutung des Titels ist Mutter vereinigt (Mamita ist kleine Mutter, aber in diesem Fall hat das “Wenige überhaupt keinen Einfluss und für einen Nicht-Engländer mit Spanisch als Muttersprache ist dieser Klang ein Versuch, Vereinigt zu sagen).

Das Buch enthält drei Geschichten und eine Rede des Autors (ein Kommunist, der die Sklaverei der Bananenarbeiter in einem multinationalen Unternehmen anprangern wollte). Der Protagonist ist Sibajita , ein Typ, dessen Geschichte während des ganzen Buches erzählt wird. Es ist eine Personifizierung des Autors.

Die erste Geschichte prangert die Armut der indigenen Regionen und den Wahlbetrug an, um die Führung eines berüchtigten multinationalen Unternehmens zu fördern. Sibajita ist eine Erwachsene, die für die schwache kommunistische Partei arbeitet.

Die zweite Geschichte (die härteste) verurteilt den Missbrauch der Arbeiter, auch der jüngeren. Die Geschichte ist fiktiv, beschreibt aber die realen Verhältnisse der Bananenarbeiter in den 20er Jahren in Costa Rica (miserable Verhältnisse und keine Rechte). Zwei junge Leute, darunter Sibajita , sind die Protagonisten.

Die letzte Geschichte handelt von Sibajita , der seinen Kumpel in der vorherigen Geschichte besuchen wollte, der im Gefängnis sitzt. Es ist wie ein Brief geschrieben, der die Gründe begründet, aus denen er ihn und seine Arbeit als politischer Aktivist nicht sehen konnte.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, dieses Buch zu erhalten, versuchen Sie, den Kontext von Costa Rica in den 20er Jahren kennenzulernen. Der Aufprall wird stärker sein.

More Interesting

I'm planning a vacation in Kerala and Agatti island for about 12 days, extendable up to 15 starting from Kochi. Can I get some help in planning this?

Was sind einige Orte, die man gesehen haben muss, um meine Kinder mitzunehmen, bevor sie alle erwachsen sind? Welche Altersgruppe empfehlen Sie für jeden Ort?

How to plan a 4-day trip to Darjeeling

I want to work for a time travel project.What do I need to do?

Was sind die Hauptprobleme, mit denen ein Reisender konfrontiert ist, wenn er einen neuen Ort besucht? Was kann ihm helfen, seine Nachbarschaft besser zu kennen?

Where should I visit when I'm in Austria?

Where should I travel during these next few months?

Where can I go for a 2-day adventure with just 2 guys and one Enfield from Delhi?

Ich plane, im November zum ersten Mal mit meiner Mutter nach Kerala zu reisen? Sie ist eine Seniorin und kann nicht viel reisen. Was sollte meine Reiseroute sein? Wir planen eine Reise von 1 Woche.

I am planning for a honeymoon tour in Maldives. I do not want to go for a package tour. How can I plan the itinerary?

Can anyone under 18 travel solo to Puducherry?

I am going to Mexico City. I have 3 days. What are some sights that I should see?

Ich bin vierundzwanzig Jahre alt, sehr besorgt und habe nie einen Urlaub außerhalb meines Landes allein verbracht. Wie kann ich das Vertrauen dazu gewinnen und sicher sein?

Hast du deinen Job gekündigt, um zu reisen? Wie geht es soweit? Und verdienen Sie Ihren Lebensunterhalt auf Reisen oder sind Sie auf Ersparnisse angewiesen?

Wie kann man eine Reise von Calicut nach Manali mit dem Auto planen