Besuchen Sie das schöne Marokko und unternehmen Sie komplette Touren durch Marokko

Zu den belebtesten Orten während der Marokko-Tour gehört der Souk von Marrakesch. Wenn Sie nicht wissen, dass es sich bei diesem Ort um ein Labyrinth von engen Gassen mit Ständen handelt, in denen Marokkaner ihre Einkäufe tätigen und Ladenbesitzer versuchen, mit Touristen “Agosto” zu machen. Der Souk erstreckt sich vom Norden des Jamaa el Fna und ist besetzt Dutzende labyrinthische Straßen. Hier können Sie alle Arten von Kleidung, Gewürzen, Lebensmitteln, Kunsthandwerk und typischen Produkten kaufen.

Dies ist einer der authentischsten Orte in Marokko und wird von vielen Reiseführern empfohlen. Nachdem Sie einen Ort für die Tour in Marokko besucht haben, sollten Sie nicht vergessen, durch diesen Ort voller Objekte zu schlendern, die Sie gerne kaufen und vor allem, dies ist der perfekte Zeitpunkt, um über Ihre Lieben mit einem unglaublichen Geschenk nachzudenken.

Wenn Sie Ruhe suchen, ist es besser, als Ihre Aufmerksamkeit auf ein Einkaufszentrum zu lenken. Der Souk verstößt gegen die Regeln, weil buchstäblich alles passieren kann. Am am wenigsten erwarteten Ort finden Sie jemanden, der verkauft. Es gibt Hohlraum für alle Arten von Fahrzeugen, die durch diesen Bereich fahren. Dies trug zu den Tausenden von Touristen bei, die mit neugierigen Augen durch die Straßen gingen und etwas wirklich Schönes kauften, und was sie bekamen!

Glücklicherweise haben gute Marokkaner an alles gedacht und leiden nicht unter Hitzschlag. Einige Souks-Abdeckungen schützen Sie vor der Sonne, sodass Sie sich für bestimmte Zeiträume vom intensiven Sonnenschein erholen können. Das Kommen und Gehen von Menschen aller Nationalitäten erfüllte die Stadt Marrakesch mit Exotik. Und wir alle lieben Marokko-Touren und Besuche im Souk, daran besteht kein Zweifel.

Und wenn Sie die vielen Dinge im Souk sehen, behalten Versicherungen Ihre Aufmerksamkeit und hier beginnt die uralte Kunst des Feilschens.

Für diejenigen, die ihre Bedeutung nicht kennen, ist es mit dem Verkäufer über den Preis zu diskutieren, bis zu einem niedrigeren Preis als gezeigt. So erhalten Sie tolle Angebote und werden ein Ort des informellen Verkaufs, diese Art von Aktivität ist sehr verbreitet. Immerhin ist eine Reise nach Marokko nichts, wenn Sie nicht ein wesentliches Detail in Ihr Heimatland mitnehmen können.

Einige Tipps, die Sie berücksichtigen sollten, sind:

1. Wenn Sie etwas mit Emotionen betrachtet haben, ist es für den Verkäufer fast unmöglich, Sie in Ihr Geschäft einzuladen. Man muss also respektvoll sein und deshalb nicht so viele Kaufabsichten haben. Schließlich wird Ihnen niemand in Rechnung stellen, um den Laden zu sehen.

2. Sicherlich fragen Sie nach Ihrer Nationalität, es kann auf die Preise geschlossen werden, die sie verlangen. Obwohl im Allgemeinen, scheinen sie immer an jedem Alien interessiert zu sein, der vorbeikommt. Außerdem können Sie erklären, dass Sie eine Tour durch Marokko machen und dies die Preise beeinflussen kann. Immerhin haben Sie viel Geld dafür ausgegeben.

Wenn Sie endlich den Preis sagen, müssen Sie sich mit Mut rüsten und Ihren Preis anbieten. Sie können sich zunächst lustig machen, aber denken Sie daran, dass Marokkaner zu den besten Verhandlungspartnern der Welt gehören. Wählen Sie also den besten Marokko-Reiseveranstalter und halten Sie das Verhältnis zwischen dem von Ihnen gebotenen Preis (der bis zu viermal niedriger sein kann als das Original) und dem Preis, den sie bieten dir anbieten.